Migranten und Verbraucherschutz in digitalen Märkten

Stand:

Ärgern Sie sich nicht mehr über unübersichtliche Verträge, sondern wenden Sie sich bei Verständnisproblemen direkt an das Online-Forum.

Off

Ohne vorherige Anmeldung können Sie anonym mit einem Kontaktformular Ihre Fragen direkt an das Projektteam stellen, sei es auf Deutsch, Türkisch oder Russisch. Bei Bedarf antworten wir auch in türkischer oder russischer Sprache direkt per E-Mail. "Forum Digitales" wendet sich speziell an Verbraucherinnen und Verbraucher mit türkischem oder russischem Migrationshintergrund, die sich über ihre Erfahrungen im interaktiven Forum austauschen und Hilfestellungen bei Anliegen rund um Telekommunikation, Internet, Datenschutz und Rundfunkbeiträge erhalten können. Das Forum bietet jedoch keine individuelle Rechtsberatung an und die Antworten ersetzen diese nicht. Das Projekt wird von den Verbraucherzentralen Berlin, Bremen und Hamburg durchgeführt und vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.

Migranten und Verbraucherschutz in digitalen Märkten