Gemüse des Monats Januar: Feldsalat

Pressemitteilung vom
Ein echtes Multitalent: Feldsalat ist robust und trotzt im Winter selbst Minusgraden.
Feldsalat Rote Beete Sesam
Auch rote Beete passt gut zu Feldsalat

Acker-, Nüssli-, Vogerlsalat, Rapunzel oder gar Mäuseöhrchen – kaum ein Gewächs hat so viele Namen wie der Feldsalat, ein echtes Multitalent: Er ist robust und trotzt im Winter selbst Minusgraden.

  • Feldsalat wächst in Rosetten mit hell- bis tiefgrünen Blättern.
  • Im Vergleich zu anderen Salaten ist das Baldriangewachs besonders nährstoffreich.
  • Nussig-würzig im Geschmack, passt gut zu Obst, Nüssen und Kartoffeln.
Off

Die inneren Werte
Als einer der nährstoffreichsten Salate enthält Feldsalat neben Betacarotin und den Vitaminen A, B1, B2, B6 und C auch Folsäure, Kalium und einen vergleichsweise hohen Eisengehalt. Durch seinen leicht nussig-würzigen Geschmack passt Feldsalat gut zu Obst, Kartoffeln, Champignons sowie Nüssen und ist somit eine leckere saisonale Alternative.

Sein Nitratgehalt spielt aufgrund der durchschnittlich kleineren Portionsgrößen eher eine untergeordnete Rolle. Zudem sind offiziellen Proben zufolge keine Grenzwertüberschreitungen aufgefallen. Noch dazu wird durch die wohlschmeckende Kombination mit Vitamin-C-haltigen Früchten wie Apfelsinen oder Birnen oder einem Zitronensaftdressing die Nitrataufnahme im Körper verringert.

Frisch auf den Teller
So robust er im Freiland ist, einmal geerntet wird er schnell welk und sollte daher möglichst rasch verzehrt werden. Wird der Feldsalat erst am nächsten Tag zubereitet, so empfiehlt es sich ihn in ein feuchtes Geschirrtuch einzuwickeln und in einem geschlossenen Gefäß im Gemüsefach des Kühlschranks aufzubewahren. So hat man auch am Folgetag noch Freude an den Mäuseöhrchen.


WINTERFRISCHER SALAT
Feldsalat ist im Winter ein knackig-frischer Genuss auf dem Teller und ein vielseitiger Kombinationspartner.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Ratgeber Gesunde Ernährung von Anfang an
Die Ernährung in den ersten Lebensmonaten legt den Grundstein für die Gesundheit und Entwicklung eines Kindes. Dabei…
Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.

Lunch & Learn

In ihrem digitalen Vortragsformat „Lunch & Learn“ vermittelt die Verbraucherzentrale Bayern die wichtigsten Infos in der Mittagspause.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Verbraucherzentrale mahnt kostenpflichtigen Rundfunkbeitrag-Service ab

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt geht gegen den Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de vor. Verbraucher:innen werden hier für eine Mitteilung zum Rundfunkbeitrag zur Kasse gebeten, die beim offiziellen Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kostenlos ist.