Kommentar: Standards für nachhaltige Finanzprodukte endlich festlegen

Pressemitteilung vom
Die Europäische Kommission hat ihren Aktionsplan für ein nachhaltiges Finanzwesen vorgestellt.
Off

Die Europäische Kommission hat ihren Aktionsplan für ein nachhaltiges Finanzwesen vorgestellt.

Dr. Annabel Oelmann, Vorstand der Verbraucherzentrale Bremen sagt hierzu: „Im Gegensatz zur deutschen Bundesregierung hat die EU-Kommission den hohen Stellenwert eines nachhaltigen Finanzsystems erkannt: Um die international vereinbarten Nachhaltigkeits- und Klimaschutzziele zu erreichen, muss es auch zu einem Umdenken in der Finanzbranche kommen. Die EU-Kommission muss ihren Worten daher schnell Taten folgen lassen. Dazu gehört eine klare Definition des Begriffs ´sustainable finance´ und die Festlegung, in welche für die Umwelt und die Menschen schädlichen Bereiche keine Investitionen gelenkt werden dürfen. Gute Standards funktionieren aber nur dann, wenn sie transparent sind und einer Kontrolle unterliegen. Hierfür gilt es, die entsprechenden Regulierungen und Mechanismen zu etablieren. Nur auf die Freiwilligkeit der Finanzbranche zu setzen, wäre der falsche Weg.“

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Einfach machen - Geldanlage
Wer früh mit der passenden Finanzstrategie startet, kann diese Ziele auch mit wenig Geld erreichen.
Ein Handydisplay, auf dem Prime Video steht

Sammelklage gegen Amazon Prime: Klageregister geöffnet

Im Januar 2024 kündigte Amazon an, ab Februar Werbung auf seinem Video-Streaming-Angebot zu schalten. Nur gegen einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Monat blieb Amazon Prime werbefrei. Die Verbraucherzentralen hielten das für unzulässig. Nun ist das Klageregister für eine Sammelklage geöffnet.
Eine junge Frau schaut erstaunt in einen geöffneten Karton, den sie zugeschickt bekommen hat

Falsche Ware geliefert – was tun?

Teures Elektronikprodukt bestellt, aber Billig-Artikel erhalten? Über falsche Lieferungen gibt es immer wieder Beschwerden. Wie weisen Sie nach, dass Sie nicht die richtige Ware erhalten haben? Hier erfahren Sie es.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.