Geldautomaten der Sparkasse Bremen ausgefallen: Gebühr wird erstattet

Stand:
Wer am Samstag wegen des Ausfalls bei einer anderen Bank Geld abheben musste, bekommt die Gebühr zurück.
Ausfall Geldautomat Sparkasse

Am Samstag gab es vorübergehend kein Geld bei der Sparkasse.

  • Am 11.11.2017 vormittags waren die Serviceautomaten der Sparkasse Bremen außer Betrieb

  • Kunden mussten auf andere Geldautomaten ausweichen

  • Fremdgebühr wird erstattet

Off

Am Samstag, 11.11.2017 sind vormittags die Serviceautomaten der Sparkasse Bremen in der Bremer Innenstadt außer Betrieb gewesen. Das Ziehen von Kontoauszügen, Überweisungen oder Bargeldverfügungen waren bis kurz nach 11 Uhr nicht möglich. Wer in dieser Zeit die EC-Automaten eines anderen Institutes in Bremen genutzt hat, zahlte eine Gebühr für die Auszahlung bei Fremdinstituten. Diese Gebühr wurde am Automaten auch angezeigt.

Auf Nachfrage erklärte die Sparkasse Bremen nun, dass diese Gebühr erstattet wird. In einer Twitter-Nachricht der Sparkasse Bremen hieß es: „Den von Störung an unseren Geldautomaten betroffenen Kunden (11.11., 5:30-11:10 Uhr) erstatten wir die Fremdgebühren. Einfach in der Filiale oder unter Tel. 179-0 melden.“

Die betroffenen Verbraucher müssen also in ihre Zweigstelle, um dort die Erstattung der Gebühr zu verlangen. Ein Anruf bei der Servicenummer der Sparkasse Bremen bringt auch keine Lösung. Dort wird genau dasselbe erklärt. Die Verbraucherzentrale Bremen hält den Weg für nicht besonders kundenfreundlich.

 

mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Grafik zu Abogebühren trotz Kündigung bei AlleAktien

Trotz Kündigung: AlleAktien zieht weiterhin Geld ein

Verbraucher:innen berichten, dass das Aktienanalyse-Unternehmen AlleAktien teilweise Gebühren für nie abgeschlossene oder längst gekündigte Premium-Mitgliedschaften einziehe. Das können Betroffene tun.