Menü

Geldautomaten der Sparkasse Bremen ausgefallen: Gebühr wird erstattet

Stand:
  • Am 11.11.2017 vormittags waren die Serviceautomaten der Sparkasse Bremen außer Betrieb

  • Kunden mussten auf andere Geldautomaten ausweichen

  • Fremdgebühr wird erstattet

Ausfall Geldautomat Sparkasse

Am Samstag gab es vorübergehend kein Geld bei der Sparkasse.

Off

Am Samstag, 11.11.2017 sind vormittags die Serviceautomaten der Sparkasse Bremen in der Bremer Innenstadt außer Betrieb gewesen. Das Ziehen von Kontoauszügen, Überweisungen oder Bargeldverfügungen waren bis kurz nach 11 Uhr nicht möglich. Wer in dieser Zeit die EC-Automaten eines anderen Institutes in Bremen genutzt hat, zahlte eine Gebühr für die Auszahlung bei Fremdinstituten. Diese Gebühr wurde am Automaten auch angezeigt.

Auf Nachfrage erklärte die Sparkasse Bremen nun, dass diese Gebühr erstattet wird. In einer Twitter-Nachricht der Sparkasse Bremen hieß es: „Den von Störung an unseren Geldautomaten betroffenen Kunden (11.11., 5:30-11:10 Uhr) erstatten wir die Fremdgebühren. Einfach in der Filiale oder unter Tel. 179-0 melden.“

Die betroffenen Verbraucher müssen also in ihre Zweigstelle, um dort die Erstattung der Gebühr zu verlangen. Ein Anruf bei der Servicenummer der Sparkasse Bremen bringt auch keine Lösung. Dort wird genau dasselbe erklärt. Die Verbraucherzentrale Bremen hält den Weg für nicht besonders kundenfreundlich.