Online-Seminar: Clubhouse – Must Have oder gefährlicher Hype?

Clubhouse - wo bleiben meine Daten? Das erfahren Sie im kostenlosen Online-Seminar.
18:00
- 19:00

Eine neue App aus den USA hat auch in Deutschland einen Hype ausgelöst. Clubhouse heißt sie und ist in etwa vergleichbar mit einer Anwendung für Telefonkonferenzen, bei der die Anwender Gesprächen wie bei einem Live-Podcast zuhören oder sich aktiv an Diskussionen beteiligen können. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken kann man Beiträge nicht schriftlich kommentieren oder „Likes” vergeben. Der Datenschutz ist allerdings kritisch.
Wie funktioniert die App und worauf Sie vor der Nutzung achten sollten erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

Hier können Sie sich anmelden.

Der Vortrag ist für 25 Minuten geplant. Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis:
Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Technische Voraussetzungen:
Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet.

 BMILogo BMJVMiteinander im QuartierVerbraucher stärken