Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt den Opfern des Krieges in der Ukraine. Die Verbraucherzentrale unterstützt Betroffene mit Informationen, die sie hier finden.

Online-Vortrag: Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln

Schein und Sein von Nahrungsergänzungsmitteln. Was steckt dahinter?
16:00
- 17:00

Nahrungsergänzungsmittel locken mit Versprechungen wie einem gestärkten Immunsystem, mehr Vitalität und Attraktivität oder der Vorbeugung diverser Krankheiten. Es scheint, als könnten sie jeden Wunsch erfüllen und alle Beschwerden vertreiben. Was können die Tabletten, Pillen, Tropfen & Co. tatsächlich? Wann sind Nahrungsergänzungsmittel wirklich empfehlenswert und was muss bei der Einnahme beachtet werden? Im Online-Vortrag klärt die Ernährungsexpertin über den Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln auf.

Eine Kooperation mit der vhs Bremerhaven. Hier geht es zur Anmeldung.

Anmeldung:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmendenliste und im Chat eingeblendet.

ACHTUNG: Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig für den Online-Vortrag anzumelden.


Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet.