Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt den Opfern des Krieges in der Ukraine. Die Verbraucherzentrale unterstützt Betroffene mit Informationen, die sie hier finden.

Strom- und Heizkosten senken: Wie geht das?

In Kooperation mit der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz und in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bremen, informiert die Verbraucherzentrale Bremen zum Thema Strom- und Heizkosten senken.
17:00
- 18:00
Bremen
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Bremen- Huchting,
Alter Dorfweg
30- 50,28259 Bremen

Gerade in Zeiten steigender Energiepreise müssen Verbraucher:innen den Strom- und Heizenergieverbrauch in ihrem Haushalt senken.


Haben Sie eine hohe Nachforderung bei den Heizkosten? Ist die monatliche Abschlagszahlung gestiegen? Sollen Sie den Strom- oder Gasanbieter wechseln? Fragen über Fragen, die Sie in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr stellen können oder Sie kommen zum Vortrag, der um 17:00 Uhr beginnt.

22.11.2022
Stadtbibliothek Bremen-Huchting
Alter Dorfweg 30-50, 28259 Bremen

15:00 bis 17:00 Uhr: Energie-Beratung
17:00 bis 18:00 Uhr: Energie-Vortrag

 

Referentin: Inse Ewen, Energieberaterin für die Verbraucherzentrale Bremen


Um Anmeldung unter 0421-160777 oder energieberatung@vz-hb.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Eine Kooperation von:

Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz und der Verbraucherzentrale Bremen.

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bremen

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz