Klimasschutz und Dämmung

Im Rahmen der Stadtteilaktion Leherheide in Kooperation mit Bremerhavener Modernisieren informiert die Verbaucherzentrale Bremen zum Thema Dämmung.

Wie geht man eine Dämmung der eigenen vier Wände an? Worauf ist zu achten? Gibt es Fördermöglichkeiten? Der Vortrag gibt Klarheit.

19:00
- 20:30
Bremerhaven
Veranstaltungsort:
Stadtteilbibliothek Leherheide,
Hans-Böckler-Straße
39,27578 Bremerhaven

Bei Dämmmaßnahmen an heiße Tage denken? Das erscheint ungewöhnlich, aber mit der richtigen Auswahl des Dämmmaterials kann auch viel für den sommerlichen Hitzeschutz getan werden. Verbraucherzentrale und Bremer Umweltberatung informieren gemeinsam zu Fragen, wie ein Haus energetisch fit gemacht wird und dabei auch der Klimaschutz berücksichtigt werden kann.

Referent: Dipl. Ing. Hinderk Hillebrands, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bremen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen telefonisch unter 0471- 309473 70 oder per Mail unter bremerhaven@energiekonsens.de. Weitere Informationen zu der Verstaltung finden Sie hier.

Diese Veranstaltung gehört zu der kostenlosen Veranstaltungsreihe "Nachhaltig Bauen und Sanieren" in Leherheide von Bremerhavener Modernisieren - Mehrwert für Ihren Altbau. In diesem Rahmen werden Informationen zu verschiedenen Themen bereit- sowie dazugehörige Förderprogramme vorgestellt. Veranstaltungsort ist die Stadtbibliothek Leherheide.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz