Menü

Keine Lust auf Sanierung des Wohneigentums wegen EnEV, Energieausweis...

Durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) soll das Klima geschützt werden. Für viele Hausbesitzer sind die geplanten Vorschriften eher abschreckend. Im Vortrag wird unter anderem erläutert, warum der Eigentümer nur bei Verkauf oder Vermietung einen Energieausweis benötigt. Auch die Unterschiede zwischen Bedarfs- und Verbraucherausweis werden erklärt. Sie erfahren, wann eine Dämmpflicht der oberen Geschossdecke eintritt und was bei der Altbausanierung sonst noch im Hinblick auf die EnEV zu beachten ist.
18:30
Bremen
Veranstaltungsort:
VHS Ost im Bürgerzentrum Neue Vahr,
Berliner Freiheit
10,28327 Bremen

Referent: Dipl. Ing. Stefan Müller (Honorar-Energieberater der Verbraucherzentrale Bremen)

Anmeldung unter Telefon 0421 361-12345

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Vorträge in Kooperation mit der VHS Ost und dem Bürgerhaus Mahndorf

Teilnahmebeitrag: kostenfrei