Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt den Opfern des Krieges in der Ukraine. Die Verbraucherzentrale unterstützt Betroffene mit Informationen, die sie hier finden.

Solartage 2022

Im Rahmen der energiekonsens Solarkampagne „#machWatt" in Kooperation mit der Handwerkskammer Bremen, mit Beteiligung der Verbraucherzentrale Bremen sowie der Unterstützung der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnen finden die Solartage 2022 statt.

Beratung zum Thema Solarenergie für Unternehmen und Bauschaffende, sowie für Verbraucher:innen vom 13.05. bis 14.05.2022.

10:00
- 17:00
Bremen
Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Bremen,
Ansgaritorstr.
24,28195 Bremen

Die Sonne kann so viel mehr als nur Licht spenden: Sie ist der Energielieferant der Zukunft. Mit Solarenergie kann man heizen oder seinen eigenen Strom erzeugen; das schützt nicht nur das Klima, sondern reduziert auch die Energiekosten.


Sonnige Aussichten also für die Solartage am 13. Und 14. Mai 2022. An zwei Veranstaltungstagen können sich Besucher*innen kostenfrei mit Vorträgen und Ständen rund um das Thema Solarenergie informieren. Neben Fachveranstaltungen für Unternehmen und Bauschaffende am 13. Mai, können sich Verbraucher*innen auch ganz privat am 14. Mai beraten lassen und mit lokalen Anbietern ins Gespräch kommen.


Die Solartage finden im Rahmen der energiekonsens Solarkampagne „#machWatt – Solarenergie für Klimaschutz“ in Kooperation mit der Handwerkskammer Bremen, mit Beteiligung der Verbraucherzentrale Bremen sowie der Unterstützung der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau statt.
Weitere Informationen unter: www.solar-in-bremen.de

Kurz und knapp:
Solartage 2022
Samstag, 14. Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
für Verbraucher*innen
Handwerkskammer Bremen, Ansgaritorstr. 24, 28195 Bremen  

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

 

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz