Photovoltaik – ist das was für mich?“

Selbst den Strom produzieren lassen, der auch selbst verbraucht wird. Von der ersten Idee bis zum Umsetzung.
-
19:00
Bremen
Veranstaltungsort:
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde,
Luxemburger Straße
29,28259 Bremen

Photovoltaik – ist das was für mich?

 

Die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens setzt am Mittwoch den 4. Dezember 2019 ihregemeinsame Veranstaltungsreihe mit der Verbraucherzentrale zum Thema Solarenergie in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in  Huchting fort. Eintritt frei!

 Im Rahmen der Solarkampagne „Solar in Bremen – Mach mehr aus Deinem Dach!“ beraten die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens und die Verbraucherzentrale in mehreren Stadtteilen links der Weser zum Thema Photovoltaik. Denn: Sonnenenergie ist nicht nur eine saubere und zuverlässige Energiequelle, auch in Norddeutschland lohnt sich eine private Anlage oft wirtschaftlich. Am Mittwoch den 4. Dezember 2019 findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bremen um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, Luxemburger Str. 29, 28259 Bremen statt. Energieberater Raymond Krieger beantwortet Fragen zu Anschaffungskosten, baulichen Voraussetzungen und Förderungsmöglichkeiten von Photovoltaik. Darüber hinaus wird der „Eignungscheck Solar“ für private Haus-oder Wohnungseigentümer der Energieberatung der Verbraucherzentralen Bremen vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Angebot, bei dem ein Energieberater für nur 30 Euro den Verbraucher zu Hause besucht und prüft, ob das Gebäude für eine Photovoltaik-Anlage und/oder Solarthermie-Anlage geeignet ist.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Klimaschutzagentur energiekonsens angeboten.

Referent: Dipl. Ing. Raymond Krieger