Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt den Opfern des Krieges in der Ukraine. Die Verbraucherzentrale unterstützt Betroffene mit Informationen, die sie hier finden.

Aktionstag gegen Schimmel: "Dem Schimmel keine Chance"

Bei dieser Veranstaltung informiert das Bremer Schimmelnetzwerk in Kooperation mit der VHS Bremen, was bei Schimmelbefall zutun ist.

Wie hat man sich bei Schimmelbefall zu verhalten? Wie kann man Schimmel vorbeugen? An diesem Tag wird anhang von Vorträgen ausführlich darüber informiert.

13:00
- 17:00
Bremen
Veranstaltungsort:
VHS Bremen Nord/ Raum D27,
Kirchheide
49,28757 Bremen

Das Bremer Netzwerk Schimmelberatung in Kooperation mit der VHS Bremen informiert an diesem Tag in Vorträgen ausführlich, wie Sie erfolgreich die Schimmelbildung in Ihren Wohnräumen vermeiden bzw. beseitigen können, was Schimmelbefall für Ihre Gesundheit bedeutet und welche rechtlichen Aspekte zu berücksichtigen sind.
Neben den Vorträgen haben die Expertinnen und Experten Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der VHS unter (0421) 361-12345

Das Programm:
13:00 bis 13:45 Uhr: Was ist Schimmel? Macht er krank?
Dr. Heike Otremba N.N., Gesundheitsamt Bremen


13:45 bis 14:30 Uhr: Schimmelbefall - Ursachen und Vorbeugung Dr. Karin Kreutzer, Bremer Umwelt Beratung e.V.


14:30 bis 15:15 Uhr: Schimmel! Nutzungsverhalten oder Bauqualität? Raymond Krieger, Energieberater der Verbraucherzentrale Bremen e.V.


15:30 bis 16:15 Uhr: Rechtliche Aspekte zu Feuchtigkeit und Schimmelbildung für Mieter Kornelia Ahlring, Deutscher Mieterbund - Mieterverein Bremen e.V.


16:15 bis 17:00 Uhr: Rechtliche Aspekte zu Feuchtigkeit und Schimmelbildung für Vermieter Martina Maiwald Kira Janßen-Weets, Haus und & Grund Bremen-Nord e.V.


 Weitere Informationen: 0421 - 7070100 oder schimmelnetzwerk@bremer-umwelt-beratung.de, www.bremer-netzwerk-schimmelberatung.de

 

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz